Willkommen Welcome Bienvenue

 

Hallo, ich freue mich, Euch hier auf meiner Seite begrüßen zu können.

 

Wer meine Seite von "früher" kennt, dem wird das neue Layout sofort auffallen. Aber nicht nur der sichtbare Teil wurde geändert. Diese Website läuft nun unter der Drupalversion 7.xx . Das war einer der größten Herausforderungen in der letzten Zeit auf diesem Gebiet, aber ich bin froh, dass ich diesen Schritt gegangen bin.

 

Drupal7 Upgrade zu Drupal8 - Teil 1

Drupal7 Upgrade zu Drupal8 - Teil 1

Alle hier gemachten Angaben beziehen sich auf Drupal 7.41 und auf meinen Hoster "Hosteurope.de". ( Mit dem ich übrigens sehr zufrieden bin)

Da inzwischen Drupal 8 erschienen ist, werde ich natürlich irgendwann meine Website updaten oder Upgraden.
Aber eine reale Seite im laufenden Betrieb umzuziehen ist immer gefährlich. Und so habe ich mich entschlossen meine bestehende drupal7 installation erst einmal zu duplizieren.

Ein High End Gaming PC - Der Zusammenbau

Der Zusammenbau

Womit fängt am an? Ich habe mich entschieden mir zuerst den Tower etwas genauer anzuschauen.

Der Tower

Es sind standardmäßig drei Lüfter eingebaut. Zwei Vorn, einer Hinten. In einigen Info-Boards war zu lesen, dass sich die Lüfter mit Software nicht unter 300 Umdrehungen regeln lassen würden. Das kann ich nicht bestätigen, nach einer Kalibrierung mit der Asus Software klappt alles ganz prima. Es können weitere Lüfter eingebaut werden. Im Gehäuse oben und unten ebenfalls. Hier ist aber auf den CPU-Kühler und auf das Netzteil zu achten.

Ein High End Gaming PC - Die Bauteile

Welchen Grund gibt es den Rechner zu tauschen?

 

Viele Rechner mit einem Alter von 5-6 Jahren und damaliger aktueller Technik verrichten immer noch ihren Dienst ohne zu klagen. Für Office Anwendungen sind sie selbst heute mitunter nicht zu langsam. Mit Windows7 gibt es fast keine Probleme. Das System ist eingespielt und läuft und läuft und läuft.

Welche Anwendungen gibt es denn nun, die wirklich nicht mehr, oder nur noch sehr langsam laufen.

Content Mangement Systeme - 14 - Redaxscript - Installation

Das CMS Redaxscript

Das CMS ist ein echtes Leichtgewicht, aber darum nicht unbedingt schlechter als andere. Die Installation geht Wieselflink vonstatten.

Die Oberfläche ist in grau/schwarz gehalten. Sie bietet Zugang zum Content, der Benutzerverwaltung und Systemeinstellungen. Trotz seiner geringen Größe ist es auf Mehrsprachigkeit ausgelegt.

Seiten